• Die Plakate der Zahnschönheiten an öffentlichen Straßen und Plätzen können unsere Ergebnisse nicht toppen: “Wir machen Zähne“.

    Mehr zum Thema Ästhetik
  • Das Kiefergelenk ist ein äußerst sensibles und auch kompliziertes Gelenksystem. Hier spielen Muskeltonus, Zahnstellung und funktionelles Verhalten hinsichtlich der Beschwerdefreiheit eine ganz wesentliche Rolle.

    Mehr zum Thema Gnathologie
  • Zahnlosigkeit und Haftcremes für die “klappernden“ Prothesen können mit nur wenigen künstlichen Wurzeln (Implantate) ins Reich des Vergessens geschickt werden.

    Mehr zum Thema Implantologie
  • Über Jahre wurde mit grossem Erfolg die (Zahn-) Karies bekämpft. Heute setzen wir uns in steigendem Maße mit der im Volksmund bekannten „Parodontose“ auseinander mit all seinen Nebenerscheinungen: Herz-und Gefäßerkrankungen, Diabetes,etc.

    Mehr zum Thema Parodonthologie
  • Den Einsatz unserer LASER bezeichnen wir als „sanfte“ LASER-Therapie in ihren Anwendungen absolut bakterizid, äußerst gewebeschonend und schmerzfrei.

    Mehr zum Thema LASER-Therapie
  • Ein entzündeter Zahn bedeutet nicht gleich dessen Verlust. Neue, moderne Techniken und Materialien können seinen weiteren Verbleib über viele Jahre sichern.

    Mehr zum Thema Endodontie

Prophylaxe

Die zahnärztliche Prophylaxe spielt inzwischen eine wesentlich wichtigere Rolle im zahnärztlichen Behandlungsspektrum.

Sie ist ein entscheidendes „Mehr“ als nur die Beseitigung von Zahnstein und sichtbaren Belägen und dient gegebenenfalls zur geeigneten Vorbehandlung einer vorliegenden Parodontitis (im Volksmund: Parodontose).

Die Beseitigung von fest anhaftenden Plaques und Konkrementen in den Zahnzwischenräumen stellt ein „Muss“ dar. So kann auch dem allseitig gefürchteten unangenehmen Mundgeruch (Halitosis) Einhalt geboten werden.

Darüber hinaus wird beratend eine häuslich anzuwendendes Mund- und Hygiene-Programm vermittelt.

Auch zu Ernährungsfragen können entsprechende Anregungen gegeben werden.